Sonntag, 7. Mai 2017

#Wochenende {Regen}

der Garten braucht den Regen, ich brauche den Regen, meine Kinder brauchen den nicht wirklich... auf den ersten Blick. aber dann, mit Gummistiefeln bewaffnet, ein Feuer im Garten oder einmal durch den nassen Wald.
Tropfen finden, die wie Perlen aussehen.
mit kalten Füße über die Wiese laufen, leicht frierend nach Hause gehen.
lesen oder vorgelesen bekommen.
Küchlein backen und vor allem essen!
Lilien schneiden und nach Hause tragen.


Regen reinigt - vor allem den Geist. beruhigt. mich. lässt mich das Finden, was manchmal vor lauter Stress verloren geht: Freude an vielen vielen kleine Augenblicken.

@holunderbluetchen

MerkenMerken

1 Kommentar:

  1. Einfach nur schön, danke für den tollen Beitrag.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen