Freitag, 30. Dezember 2016


auf dem Weg ins Jahr 2017 ... mir großen Schritten. 2016 war ein aufregendes Jahr. mit sehr vielen schönen Momenten und beinahe ebenso vielen traurigen. manchmal war mir mulmig zumute und dann wieder stampfte das jüngste Kind durch den Flur und sprach mantrisch: ich liebe Brokkoli, ich liebe Brokkoli (die Betonung auf dem I bei Brokkoli) - herrlich niedlich war das und so frisch, alle Sorgen vergessen. 

2016 war Kommunion, war Schuleinführung, war Urlaub an der Ostsee, war Sushi essen, war Langeweile und Hochseilgarten, war Memory spielen und fantastische Bilder malen, war schwimmen  lernen und schwimmen können, war Tannenbaum kaufen am 24. und Geschenke verpacken mitten in der Nacht. 

wir entlassen es mit einem unglaublich leckerem Rezept - süßem Raclette. weil an Silvester und den Tagen danach gerne Raclette gegessen wird. und weil wir Nachtisch nun mal sehr lieben. 


es ist das einfachste, das leckerste Essen überhaupt. ihr braucht:

  • glutenfreien Blätterteig (am besten frisch)
  • Honig und/oder braunen Zucker
  • Früchte - wie Bananen, Trauben, Äpfel, Mangos.... etc.
  • Puderzucker

und so backen wir es:

  • schneidet den fertigen Blätterteig in Raclette Pfannen große Stücke
  • stellt diese Stücke auf einem Teller zum Raclette
  • schneidet das Obst in kleine Würfel und stellt auch diese auf dem Tisch bereit
  • formt nun aus dem Blätterteig kleine Schüsseln
  • legt in die Blätterteigschüsseln auf die Raclette Pfanne 
  • sucht euch das Obst aus, das ihr gerne verbacken möchtet
  • nun stellt die fertig ausgelegten Raclette Pfannen in den Racletteofen
  • lasst es lang genug durchbacken, bis der Teig fertig ist. 
  • mit Puderzucker bestreuen und genießen!
übrigens geht das Rezept auch herzhaft als Pizzavariante. dann solltet ihr aber besser zu einem klassischen Pizzateig greifen. und nun lasst die Korken knallen, ein neues Jahr, neue Möglichkeiten oder aber die alten nur anders verpackt - in jedem Fall Zukunft. und das zählt! Happy new Year


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen