Montag, 14. November 2016

#Rezept am Montag {Sesamkrokant}


an einen Geschmack aus meiner Kindheit erinnere ich mich immer und immer wieder gern: Sesamkrokant. es gab dieses Krokant bei uns als kleine klebrige Bonbons aus Vietnam. ich habe diese Bonbons so sehr geliebt, ich konnte davon nicht genug bekommen.

später als ich fast erwachsen war, habe ich diese Bonbons überall gesucht, aber nicht gefunden. statt dessen gab es im Bioladen die ersten Sesamkrokant Riegel. Nom Nom... und die Leidenschaft erwachte sofort wieder und hielt an! und klar, dass meine Kinder Sesamkrokant auch lieben! besondres als Müsli oder etwas fester als Pausensnack. deshalb stelle ich euch heute mein Rezept vor.

das braucht ihr: die Zutatenliste


  • 100 g Sesam
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 50 g Honig
  • einen Teelöffel Margarine
  • einen Topf oder kleine Pfanne
  • eine Schüssel

und so wird es gemacht

  • stellt den Topf auf den Herd 
  • gebt das Sesam hinein und lasst es anrösten
  • nun gebt das Besam in die Schüssel
  • stellt es zu Seite
  • stellt den Topf wieder auf den Herd
  • gebt die Margarine hinein
  • lasst den Zucker und den Honig darin aus
  • sind Zucker und Honig karamellisiert gebt ihr den Sesam, den ihr zur Seite gestellt habt in den Topf
  • verrührt alles ordentlich miteinander, falls notwendig nehmt ihr einen Mixstab und vermixt die Zutaten
  • legt es nun auf ein Butterbrotpapier oder Backpapier und lasst es auskühlen
Viel Spaß beim Ausprobieren!

1 Kommentar:

  1. Mmmmhhh.. so lecker schaut das Krokant aus, liebe Denise! Vielen Dank für das Rezept! Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen