Samstag, 1. Oktober 2016

#wochenende

photography
o.k. Hände hoch, wer kennt das auch? kaum ist Wochenende und man könnte mal länger schlafen, stehen die Kinder mitten in der Nacht auf! wir haben hier so eine Spezialistin, die schläft grundsätzlich am Wochenende nur bis 6 Uhr! unter der Woche habe ich immer Schwierigkeiten sie um 7 aus dem Bett zu kriegen, aber sobald man wirklich schlafen könnte ....
photography
also trinke ich meinen ersten Wochenendskaffee bereits um 6 Uhr, wie an jedem anderen Tag der Woche auch und denke darüber nach, was heute alles zu erledigen ist. Tag der offenen Tür ist heute an einer der Schulen, die meine Kinder besuchen. Ofenpizza, Korbflechten, Monatsfeier... ich würde sagen, der Vormittag ist gerettet.
photography
Cookies haben wir gestern gebacken. die waren so lecker, da muss ich heute noch einmal ran.
photography/Recipe
photography
Schafe haben wir gefilzt, ich habe was über das Einkaufen mit Kindern erzählt und Fladenbrot gebacken. ein schönes Sträußchen haben die Kinder ins Haus getragen.
photography

und guckt mal, mein Ficus, den ich eigentlich schon aufgeben hatte, hat sich doch tatsächlich erholt! da kommt an einem Ästelein ein kleines Blättlein. Merke: es gibt immer Hoffnung!
photogrphy/urbanjungleblogger

ein schönes Wochenende euch!

@holunderblütchen @fäuleinordnung @karminrot
MerkenMerken

Kommentare:

  1. So etwas kenne ich, der Ficus ist sehr hart im nehmen. Ein schönes Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Danke für diesen wunderbaren Einblick in euren Alltag. Ich finde das immer Klasse. Mit den Kiddies hat man sicher auch viel Spaß.
    Super, dass der Ficus überlebt hat. Der ist ja echt hart im Nehmen.
    LG und ein schönes Wochenende
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Moin,
    da kann ich nur sagen das ich froh bin das meine Kinder erwachsen sind. Aber einfach toll was bei Euch so los ist und das du uns teilhaben lässt.
    Ein wundervolles Wochenende
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  4. Immer optimistisch bleiben. :-) lg Regula

    AntwortenLöschen