Samstag, 29. Oktober 2016

#Wochenende {Pilzezeit}

na endlich - würde das jüngste Kind jetzt zahlen - na endlich, na endlich.... die Pilze sind da. wir haben auf sie gewartet in diesem Jahr. aber nun sprießen sie auf den Wiesen und auch im Wald finden sich endlich nicht nur Pfifferlinge. die Kinder lieben es, in die Pilze zu gehen. mitzunehmen, was wir wirklich essen.
klar muss so ein Pilz dann auch noch ins Wasser als Deko vor dem Essen oder während des Essens vor dem Verzehr sozusagen.
und als ich neulich Äpfel bei unserem Apfelbauer kaufte, fand ich diesen Kürbis hier. in grün. mit Muskatgeschmack und so wunderschön! der musste mit. (60 Cent pro Kilo ist ein unglaublich günstiger Preis, aber mir wurde versichert, dass er teuer nicht verkauft werden würde... schade eigentlich, denn der Kürbis ist von ganz feiner Qualität! das Fleisch ist Melonenorange und der Geschmack ist unbeschreiblich!)
die Igel Kekse waren sehr willkommen in der Schule und ich habe von den Kindern schon den Auftrag bekommen, davon noch sehr viel mehr herstellen zu sollen. mach ich, aber erst nach den anderen Keksen, die ich euch am Montag zeigen werde.

schönes Wochenende an euch!

@naturkinder @kaminrot @fräuleinordnung @holunderblütchen 

Kommentare:

  1. Von Pilzen habe so gut wie keine Ahnung. Wenn ich auf die Suche gehen würde, müsste ein Pilzkenner dabei sein. -;) Der Kürbis sieht ja wirklich toll aus. Habe ich noch nie gesehen,
    Dir ein schönes Wochenende. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Sylvia, dir auch ein schönes Wochenende :)
      liebe Grüße
      Denise

      Löschen
  2. Antworten
    1. Dankeschön liebe Regula, dein Kocher ist übrigens der Kracher!! den werde ich nach machen :)
      liebe Grüße
      Denise

      Löschen
  3. Wie schön! Wir schauen im Wald auch gerne nach Pilzen, allerdings reichen meine Kenntnisse leider nicht zum ausgesuchten Sammeln. Liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo liebe Svenja,
      wir haben vor Jahren regelmäßig an geführten Pilzsammlungen teilgenommen. seither funktioniert es ganz wunderbar. aber du hast Recht: von Pilzen, die man nicht kennt, Finger weg :)
      liebe Grüße
      Denise

      Löschen
  4. Mhm fein Pilzragout und Kürbissuppe und zum Dessert Keksigel.
    Da würde ich auch gerne am Tisch sitzen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Suppe war echt SUPER lecker! und die Pilze auch :) danke für deinen feinen Kommentar liebe Pia,
      schöne Wochenendgrüße
      Denise

      Löschen
  5. Leider kenne ich mich mit Pilzen nicht so gut aus wie mit Blumen und ich würde mich nicht trauen, selbst gesammelte zu essen. Schade eigentlich, denn sie schmecken mit Sicherheit viiiiel besser als gekaufte ...
    Herbstliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du Recht liebe Helga, der geschmackliche Unterschied ist immens!
      hab es fein und liebe Grüße
      Denise

      Löschen
  6. Du stellst die Pilze ins Wasser, liebe Denise!? Das ist ja eine hübsche Idee! Ich kann den Pilz nicht richtig zu ordnen, die Farben sind wahrscheinlich einbissel anders in natura, gelle! Ist ein Parasolpilz? Echt schön! ♥ Ich wünsche Euch allen einen entspannten Sonntag! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. erwischt! das Foto hab ich im Morgengrauen aufgenommen, da schlafen manche Nasen ja noch ... und du hast RECHT Parasolpilz. die ersten des Jahres bei uns. wir warten schon eine Ewigkeit. ich finde die sind einfach geschmacklich ein echter Hauptgewinn. wie siehst du das?? liebe Grüße an dich und deine Lieben
      Denise

      Löschen
  7. In die Pilze gehen wir schon lange nicht mehr. Der Kerl ißt die nicht und ich kenne zu wenige um das ich mir trauen würde.
    Da ist mir der Kürbis schon lieber.
    Hab noch einen schönen Sonntag,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Andrea, der Kerl ist die nicht! buhuuu dann geht das natürlich mit dem Pilze sammeln nicht mehr. ich mag Kürbis auch sehr sehr gerne. als Suppe, geröstet und sonst wie :)
      liebe Grüße
      Denise

      Löschen