Montag, 17. Oktober 2016

#Rezept am Montag {Waffeln mit Kokosnussmilch}


ein feiner Herbsttag war das gestern! voller Sonne und voller guter Laune. Waffeln braucht es da. mit frischem Apfelmus. aber Waffeln gehen ja eigentlich immer! auch an eher trüben Herbsttagen - wie heute!

unser Rezept für Waffeln in diesem Herbst ist mal was anderes, weil mit Kokosnussmilch gebacken. man nehme ein "normales" Waffelrezept und ersetze die Sahnezutaten mit Kokosmilch! schon hat man SEHR feine Waffeln! aber der Reihe nach:

die Zutatenliste für 4 Personen 


(gesamte Herstellungszeit ca. 30 min) 

  • 350 g Mehl (Typ 405)
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 1/2 Dose Kokosnussmilch, z.B. aus dem DM-Markt (wenn der Teig zu trocken ist, auch mehr) 
  • 100 ml Milch 
  • 250 g Zucker

ans Backen:

  • Mehl und Backpulver verrühren
  • die Eier dazugeben
  • die Kokosnussmilch hinzugeben. 
  • den ganzen Teig mit Milch aufschütten und den Zucker unterrühren
  • wenn der Teig jetzt zu "nass" ist, noch ein wenig Mehl unterrühren, bis der Teig schwer vom Löffel fällt
  • ist der Teig zu trocken, einfach noch ein wenig Milch unterrühren
  • habt ihr den Teig fertig, wird das Waffeleisen aufgestellt
  • die Waffelflächen gut einfetten!
  • den Teig in das Waffeleisen geben
  • den Rest macht die Maschine
  • nun noch Apfelmus oder Puderzucker oder beides dazu geben und fertig!
super lecker, super easy, super schnell hergestellt.



MerkenMerken

Kommentare:

  1. Ich sollte wirklich montags nicht mehr bei Dir vorbeischauen, Denise ;)) Es schaut einfach immer alles sooo gut aus! Yaaammiiih! Vielen Dank für das schöne Rezept! Mit Kokosmilch - werde ich mir merken! Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. herrje, liebe Nicole, ich hör sofort auf, Rezept zu posten, wenn du nicht mehr vorbei schaust :) hab Dank für dein Lob und erzähl mal, wenn du sie gemacht hast, wie sie dir geschmeckt haben! :) liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen