Samstag, 10. September 2016

wochenglück

die zweite Schulwoche ist rum und so gaaaaaanz langsam kommen wir in einen Rhythmus. das frühe Aufstehen wird leider niemals mein sein! dagegen hilft nur Yoga. und ich versuche wirklich und ersthaft meine Übungen zu machen, egal wie der Alltag drum herum aussieht. manchmal klebe ich dann eben einfach kopfüber an der nächsten Wand, während mein Zimmer gestürmt wird... ich sag nur: inner peace ohhhhmmmm ...
es hilft aber  auch, das ruheloseste meiner Kinder in den nächsten Wald zu schleppen, wenn alle anderen noch schlafen! dann kehren wir gemeinsam "gereinigt" zurück!
von den Morgenstunden mit dem jüngsten Kind - die ich übrigens sehr genieße! - bleiben Erinnerungen wie Kornähren vom Feld und Hortensien auf der Bank. sie pflückt, ich dekoriere. wofür wir die Haselnüsse brauchen, erzähle ich am Dienstag!
ich wünsch ein feines Wochenende!

verlinkt mit Helga und Denise 
MerkenMerkenMerkenMerken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen