Montag, 19. September 2016

#Rezept am Montag {veganer Apfelkuchen mit Beeren}


heute am Montag zeige ich euch den Kuchen des vergangenen Wochenendes. vegan, mit Äpfeln und Beeren war er und super lecker! und es braucht wirklich nicht viel Backerfahrung! Backzeit mit Zubereitung ca. 1 Stunde.

aber zuerst die Zutatenliste



  • 250 g Mehl
  • 100g Margarine
  • 150g Zucker
  • 50 g Kokosblütenzucker
  •  2 mittelgroße Äpfel  
  • 100 g Beeren
  • 2 EL Rosenwasser

so geht's:


  • bereitet den Teig aus den ersten drei Zutaten zu. dazu alle Zutaten miteinander per Hand vermengen.
  • diesen Teig auf eine Strudelbackform (oder Springform) auslegen und festdrücken
  • die Äpfel entsteinen und entschälen. in kleine Streifen schneiden
  • die Äpfelstreifen auf dem Teig verteilen
  • die Beeren in einem Topf kurz mit dem Kokosblütenzucker zum Kochen bringen
  • den Beerensud auf den Äpfel verteilen
  • nun den Kuchen in den vorgeheizten Backofen für ca. 30 min. bei 180 Grad durchbacken
  • ca. 5 min vor Backende den Kuchen mit den 2 El Rosenwasser betreufeln
und nun genießen! frohen Start in die neue Woche

1 Kommentar:

  1. Mmmmhhh.. her damit.. lach! Was für eine Schmauserei, liebe Denise! Vielen Dank für das aussergewöhnliche Rezept. Mit Rosenwasser habe ich noch nie etwas beträufelt ;) Liebe Wochenendgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen