Donnerstag, 2. Juni 2016

#lovelife + Buchempfehlung - {sponsoring post}


was für ein Wetter. wenn ich den Fluss in der Nähe - in seinem wirklich tiefen Bette - rauschen hört, dann wird mir immer ein wenig mulmig. neulich - nach einem feinen Stürmchen - habe ich auf meinem Auto einen Ast mit vielen grünen Blättern gefunden und Blütenblätter, so dass mein Auto, als ich aus der Ausfahrt fuhr, wie ein Hochzeitsauto aussah - bunt und mit rosa Blüten um sich schmeißend.. und ich weiß, das ist alles harmlos im Verhältnis zu Land unter in den verschiedenen deutschen Gemeinden.

aber dieses neuerliche Auftauchen von unerwünschtem Grünzeug hat mich irgendwie an Aschenputtel erinnert. Das erste, was dem Vater auf dem Weg nach Haus buchstäblich vor die Nase kommt, soll er mitbringen. ... meine Kinder lieben ja Märchen und Geschichten.


mit der Zeit haben sich ein paar Verlage herauskristallisiert, bei denen ich besonders gerne einkaufe. den Tulipan Verlag zum Beispiel. Die  Cowboy Klaus-Serie ist Weltklasse und auch die vielen feinen Bücher von Manuela Olten möchte ich im Bücherschrank nicht mehr missen. jetzt haben wir ein neues Buch als Rezensionsexemplar per Post bekommen. ein kleiner Drachen namens Krafaffel und ein Mädchen namens Frieda machen sich auf, das Tal der Drachen vom bösen Zauberer zu befreien.

und obwohl ich zugegeben muss, dass ich die Geschichte an manchen Stellen nicht so stimmig fand, haben meine Kinder die Geschichte sehr geliebt. vielleicht weil der Drache ängstlich ist und trotzdem mutig wird oder weil das Mädchen so schön frech und mutig ist und dann doch auch leise und ängstlich werden kann. Und vielleicht auch, weil sich beide brauchen, um zu sehen, dass ihre eigene Welt eigentlich ganz wundervoll ist. in kleinen Dingen liegen oft die größten Wunder und in der kleinsten Begegnung steckt oft das Potenzial zur größten Freundschaft...

den Ast habe ich übrigens vom Auto genommen. die Blütenblätter hat die Waschanlage herunter gespült, der Fluss ist zwar noch nicht wirklich leiser geworden.. aber so lange ich nicht vom Wasser vor der Haus überrascht werden, nehmen wir ein Buch zur Hand und lesen uns durch die Schlechtwetterfront.

Krafaffel - der Drache mit dem ängstlichen Herzen. 
von Meile Haas
ill. vin Gergely Kiss
Tulipan Verlag, 2016
74 Seiten
14,95 Euro

Kommentare:

  1. Hey, wenn das nicht ein Buch für mich ist, dann weiß ich auch nicht. Frieda heißt die Hauptakteurin - ein guter Name ;)) Was meinst Du, Denise?! Wie wäre Deine Alterempfehlung? Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste auch an dich denken! als ich den Namen gelesen habe :) Alter würde ich auf 5 Jahre bis 8 Jahre geben.. :) ganz liebe Grüße
      Denise

      Löschen