Montag, 30. Mai 2016

#mondayrecipe - Baiser Rezept


man nehme 2 Eiweiß und 200 g Zucker, eine Messerspitze Salz, und vielleicht noch ein paar feine Gewürze und schon wird mit ein wenig Geduld etwas ganz wunderbares! zum Genießen, für den Kaffee oder Tee oder für die Pause - der Kinder, der eigenen
es wird etwas ganz und gar luftiges, klebriges auch und wenn man mutig ist und zum Beispiel Pfeffer oder Curry in den Teig mischt, dann wird sogar eine Geschmacksexplosion daraus.

also hier die Zutaten für die leckeren Baiser:


  • 2 Eiweiß 
  • 200 g Zucker
  • 1 Msp Salz 
  • Vanille oder Curry oder Pfeffer

und so werden die Baiser gebacken: 

  • zuerst die Eiweiß von den zwei Eiern trennen
  • zu den Eiweiß das Salz geben
  • diese Eiweiß so lange mit dem Schneebesen schlagen, bis eine feine weiße Masse entstanden ist
  • den Zucker langsam bei stetem Schlagen der Eiweißmasse unterheben, ebenso den Curry etc.
  • nun mit Löffel kleine Portionen abtrennen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  • alles in einen vorheizten Backofen bei 100 Grad für ca. 1,5 bis 2 Stunden ausbacken
Bon Appetit 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen