Montag, 7. März 2016

Monday on my table - german pancakes ??? wie bitte!? {Rezept der Woche}


German Pancakes. Eine Freundin aus den USA kam letzte Woche zu mir und sagte, sie würde heute zum Mittag German Pancakes essen.. Ich war super erstaunt, denn ich hatte bis dato keine Ahnung, dass es german pancakes gibt oder was das sein könnte! Nun hier kommt des Rätsels Lösung:


Pfannkuchen aus dem Backofen!


Pfannkuchen aus dem Backofen... ich habe sicherheitshalber noch mal und noch mal nachgefragt, ob sie sicher sei! Aber ja, es sind Pfannkuchen aus dem Backofen. Das Rezept ist tatsächlich so wie bei ganz gewöhnlichen Pfannkuchen. Nur befüllt man eben kleine Muffinförmchen mit dem Teig. Legt vielleicht noch einen Kirsche aus dem Glas darauf und dann geht das Ganze ab in den Backofen für 15 Minuten bei 180 Grad. Herauskommen kleine feine Köstlichkeiten, die so ganz nebenbei überhaupt nicht nach Pfannkuchen schmecken, sondern eher nach Tortenboden ... also kam mir direkt die nächste Idee!! (aber dazu nächste Woche)


die Zutatenliste für 24 german pancakes:


  • 150 g Mehl
  • 100 g Margarine
  • 50 g Zucker
  • 1/8 Liter Milch
  • eine Messerspitze Salz
  • und wer mag Vanillezucker

ans Backen:

alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. 24 Muffinförmchen in einer Auflaufform oder auf einem Backblech verteilen. Backofen vorheizen, auf 180 Grad herunter drehen. Und ab in den Ofen mit den german pancakes... wer noch Kirschen oder Heidelbeeren verwenden möchte, der braucht ein kleines Glas eigekochter derselben und geben diese noch vor dem Backen auf den Teig.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Kommentare:

  1. Bei uns gibt es ganz oft Blechpfannekuchen, Denise! Aber auf die Idee sie in Muffinförmchen zu backen, bin ich noch nie gekommen.. grins! Ein Hoch auf das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ;)) Mach's fein, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kenne auch keine Blechpfannkuchen, liebe Nicole! schau, ich hab noch so viel zu lernen und kennen zu lernen. :)
      liebe Grüße
      Denise

      Löschen
    2. Dann geht es Dir wie mir ;))
      Guck mal, wenn Du magst: http://fraufrieda.blogspot.de/2013/04/blechpfannekuchen.html

      Löschen
  2. Klingt lecker & kannte ich noch nicht... Da ich im Moment eh im Backwahn bin, wenn ich Zeit habe, werde ich das wohl mal probieren müssen. LG mila

    AntwortenLöschen
  3. Gegen Tortenböden ist ja nichts einzuwenden. :-)

    AntwortenLöschen