Samstag, 27. Februar 2016

Wochenrückblick und eine Buchrezension

Wochenende und Sonnenschein... und ein gutes Buch.. ich brauch nichts mehr! bei uns wird es an diesem Wochenende sehr kreativ und sehr gut gelaunt werden. Denn die Sonne scheint, Glückshormone sprießen und der Kreativität sind neue Impulse gesetzt!

Durch ein Buch! Mit Namen Villa Obstkiste! Ich habe ja gestern schon geschrieben, dass wir alle hin und weg sind von den vielen vielen Ideen, die in diesem herrlichen Buch gezeigt und auch gut beschrieben werden. Aber manchmal reichen eben auch die feinen Bilder en Detail und man weiß, was man zu machen hat - oder wie in unserem Fall: die Kinder wissen plötzlich, wie sie ein Detail lösen oder ein neues Projekt starten können.
Für das heutige Blogpost haben mir die Kinder erlaubt, zwei von ihnen gestaltete Zimmer zu fotografieren. Das nenne ich echtes Glück für mich! Denn jetzt wird es ein spannendes Blogpost voller interessanter Eindrücke! Es geht absolut nichts über Kinderkunst!

Und über gute Bücher! Alexia Henrion ist die Autorin der Villa Obstkiste aus dem Haupt Verlag und sie folgt einem Trend, den es schon seit Jahrhundert gibt: Spielzeug selber machen, Miniaturwelten lebendig gestalten. Bestes Beispiel aus dem 17./18. Jahrhundert ist das Mon Plaisier in Arnstadt. 
Alexia Henrion: Villa Obstkiste
Alexia Henrion folgt aber auch einem sehr modernen Trend: dem Upcycling. Materialien wegschmeißen, die noch verarbeitet werden können ?! das scheint auch im Kinderzimmer unzeitgemäß! Also werden Obstkisten, Jogurtbecher, Salzumverpackungen, Tetrapacks etc. gespült und zu einem neuen Leben erweckt! Das ist ein spielerisches Kennenlernen der Themen Ressourcen, Nachhaltiges, kreatives - und deshalb modernes Leben!

Apropos Leben! Für dieses Wochenende sind wir quasi schon auf dem Weg nach draußen... den ersten Weg heute morgen haben wir schon erledigt! Rehe auf den Feldern, Nebel über den Bäumen! Eine aufsteigende dunkelgelbe Sonne! GUTE LAUNE!!!!

Als Beweis für die gute Laune, die wir heute haben, zeige ich euch das Selfie des jüngsten Kindes. Sie hatte sich die Kamera geschnappt, als ich heute morgen die Fotos für das Post anfertigte! Mit diesem breiten Lachen gehts ab ins Wochenende!

verlinkt mit naturkinder, kaminrot


Alexia Henrion: Villa Obstkiste, Ein Recyclingbuch für kleine Architekten und Möbeldesignerinnen, Haupt Verlag, 176 Seiten, € 24,90 ISBN: 978-3-258-60126-7

Kommentare:

  1. Ich bin total entzückt, liebe Denise! Alleine schon die Kamine zaubern ein Lächeln in mein Gesicht.. nein, was sind die Kisten fein anzusehen.. das winzige Bücherregal.. die Sessel.. ah.. sogar einen Fernseher gibt es.. und dieser Kronleuchter.. zum Klauen schön ;)) Ich bin so begeistert.. schon als kleines Mädchen habe ich diese selbstgemachten Miniatur-Wohnungen geliebt. Meine schönste war eine alte Zigarrenkiste meinen Opas.. gemeinsam mit Oma hatte ich die kleine Kiste wohnlich eingerichtet.. hach.. was für eine liebe Erinnerung.. danke Dir ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön dieses Puppenhäusschen! Ich bin hin und weg. Grosses Kompliment an deine Künstler!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  3. Ach ich finde das so zauberhaft, was man nicht alles aus so Obschdkischdla machen kann. Wunderschön, hoffentlich kann ich das alles mit dem Enkel mal machen.

    Lieben Gruß eva

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Ideen. Und toll das. Wir einen Einblick bekommen haben. Die Kurzen sind ja immer etwas eigen mit ihren Zusagen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Buch! Ich habe als Kind auch schon immer ganze Wohnwelten in Schuhkartons gebastelt... Und mit meinen Kindern Schuhhaus-Mäusehäuser gebaut (angelehnt an die Mäusehaus-Bilderbücher von Karina Schaapman)LG mila

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Buch! (Und das sag ich nicht nur, weil es aus "meinem" Verlag ist :-)) Und was Ihr draus gemacht habt ist noch viel schöner! Der Kamin! (Schaut ein bisschen aus, als ob's da oben schon brennt :-))

    GRÜNE Grüße,

    Caro

    Ich weiss, Dein nächster GRÜNZEUG Beitrag wartet schon... :-)

    AntwortenLöschen