Samstag, 13. Februar 2016

Wochenrückblick - {Photography}

Es riecht nach Frühling. Die Schneeglöckchen haben ihre weißen Knospen vorwurfsvoll wieder eingepackt und verschwinden in diesem Jahr beinahe ungesehen wieder in der Erde. Denn neben ihnen erwachen gerade die Osterglocken, dabei haben wir erst Mitte Februar. Eine Woche neuer Farben liegt hinter uns. Voller neuer Knospen und Blüten - wie die unserer Zierpflaume....
Eine Woche mit der Erkenntnis, niemals mit dem fast jüngsten Kind in einen Baumarkt zu fahren, der Tiere (Vögel vor allem) verkauft.... die Hoffnung durch ein laaaaanges Gesicht doch noch eines dieser Tiere mit nach Hause nehmen zu dürfen ist zu stark. Ich halte solche langen, von Enttäuschung aufgelösten Gesichter nur schwer aus... dabei wollte ich eigentlich nur die ersten Hornveilchen kaufen.
dann waren da noch diese "grünen" Eier, die uns von einer Nachbarin gebracht worden. Die Hühner legen bunte Eier! Ich als Stadtkind bin ganz begeistert!

So begeistert wie das jüngste Kind von unserer alten Küchenwaage ist. Wann immer sich das Zeitfenster öffnet, um mal die Gewichte hin und her zu schieben, ergreift sie sie.


und es war die Woche eines neues Superheldens, der dank seiner ausgefallen Farben und Suchtechnik die Herzen der kleinsten Tochter im Sturm eroberte... "Super Edgar - trotz Wind und Wetter" von  Magali Le Huche (Leseprobe findet ihr auch beim Link). wer kann schon einem Elch als Superhelden widerstehen, der einen Eisbär jagt, der die Sonne geklaut hat, weil ihm immerzu kalt ist? Niemand!

verlinkt mit Holunderblütchen, practisingsimplicity, Samstagsplausch

Kommentare:

  1. Hahaha, dem Buch würde ich auch nicht widerstehen können.
    Die langen Gesichter meiner Monster mochte ich auch nie aushalten. Aber was wir heute hier alles rumkrauchen hätten...
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Grüne Eier, da hätte ich auch gestaunt. Und am Besten fährt man sowieso nie mit Kindern einkaufen. Ich fand das immer den blanken Horror, solange sie klein waren. Jetzt gehen sie zum Glück hin und wieder allein einkaufen. Genieß das Wochenende (hier blühte es auch, doch jetzt hat es wieder gefroren, grrr...) LG mila

    AntwortenLöschen
  3. Osterglocken? Jetzt schon? Ich möchte doch zuerst meine Schneeglöckchen sehen... seufz. Ja unsere Jüngsten haben schon das Flair uns um den Finger zu wickeln.
    Schönes Wochenende
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen