Montag, 29. Februar 2016

Montags {Rezept} - Erdbeertorte


Erdbeertorte - allein das Wort schmilzt auf der Zunge! Wir lieben Erdbeeren und wir lieben jede Form von Kuchen mit ihnen. Diese Erdbeertorte ist die Erweiterung meines Erdbeerkuchens aus dem vergangenen Jahr!
mehr von allem, wenn man so will! Ich habe das Tortenboden Rezept einfach verdreifacht, habe anstatt Gelatine Konditorsahne  aufgeschlagen und die Erdbeeren in kleine Stücke geschnitten und der Sahne untergemischt!

das Rezept für die Erdbeertorte

die Zutaten:

für den Tortenboden und die Zwischenschichten:
  • 9 Eier
  • 15 EL Mehl
  • 1 1/2 Päckchen Backpulver
  • 15 EL Zucker
  • 15 EL gutes Öl
für die Füllung:
  • 2 Päckchen Erdbeeren
  • 1 Kaffeetasse Zucker
  • 2 Päckchen Konditorsahne oder 3 Päckchen Creme Double 

ans Backen:

  • den Tortenboden herstellen. Dazu alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut durchkneten und bei 180 Grad für ca. 45 Minuten in den Ofen hochbocken
  • den Tortenboden auskühlen lassen. Sobald der Tortenboden ausgekühlt ist, mit einem scharfen Messer den Tortenboden zu 3 Lagen zerschneiden
  • die Konditorsahne oder die Creme Double aufschlagen. Den Zucker drunter heben. Die Erdbeeren klein schneiden und ebenfalls in die Masse heben.
  • Nun die Torte aufbauen. Dazu den untersten Tortenboden schön dick mit der Sahne/Erdbeermasse bestreichen. 
  • Nächste Tortenschicht drauf legen ( es ist ein bisschen wie eine Lasagne). wieder dick mit der Sahnemasse bestreichen und die dritte Schicht drauflegen. noch einmal die Erdbeer/Sahne Schicht auflegen. Fertig! Wer mag, kann noch Mandeln in einer Pfanne leicht mit einem EL Zucker erhitzen und so kleine Streusel herstellen und auf die Erdbeertorte verfeinern. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen