Montag, 4. Januar 2016

Montags Rezept - Apfelschnecke aus Blätterteig


Wenn Kinder im Haus sind, sollte es immer Blätterteig im Kühlschrank geben. So schnell und einfach ist ein feines, kleines Gebäck gezaubert, das Kinder satt und äußerst zufrieden macht. Wer es besonders schön haben will, braucht auch noch Schlagsahne. Meine Kinder lieben alles mit Schlagsahne. Es schmeckt irgendwie gleich viel besser - glaube ich??

You see, when you have children all you need is some ready made puff pastry in the fridge... the basic for lovely little bakery. don't you think! the other day I tried somethings new. I baked applesauce in puff pastry. it took me about 10 minutes for preparations and an other 20 to bake it. and the result is extra yummie! so, give it a try!

Und weil ich ja auch darauf bedacht bin, dass sich die Kinder gesund ernähren, gibt es noch den Apfel solo mit dazu. Aber zurück zum Blätterteig Gebäck. Heute gibt es ein feines kleines, super rasches und trotzdem leckeres Rezept:

Apfelschnecke aus Blätterteig mit Schlagsahne



die Zutatenliste:


  • fertiger Blätterteig
  • Apfelmus ca 150 Gramm
  • Vanillezucker 1 TL
  • Schlagsahne

ans Backen:

Den fertigen Blätterteig ausrollen. Den Apfelmus und den Vanillezucker (wenn ihr ihn selber herstellen möchtet, braucht ihr 2 Äpfel, ca. eine kleine Tasse Wasser oder Apfelsaft. Schneidet die beiden Äpfel zu kleinen Stücken, vorher entkernen und am besten schälen. Die Apfelstücke mit Wasser in einem Topf köcheln. Mit dem Stabmixer klein pürieren. fertig) auf dem Blätterteig ganzflächig verteilen. Den Blätterteig mit Apfelmus zu einer Rolle einrollen. Die Rolle in ca. 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Backblech legen. Ab in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für ca. 20 min. Mit Schlagsahne oder ohne servieren. LECKER!

Kommentare:

  1. Hört sich toll an, und ne gute abwechslung zu nur zimtschnecke oder Nutella. Danke
    ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hach, Blätterteig! Das ist absolut MEINS! Und so leicht nachzumachen, nochmal MEINS! Bin ja bekanntlich nicht so die Küchenfee, aber das scheint schnell zu gehen und evtl. auch ohne Talent zu gelingen ;-). Dankeschön dafür!! ... Habe ich dir eigentlich schon alles Liebe für 2016 gewünscht?? Ich wünsche dir noch ein wundervolles, glückliches und vor allem gesundes und friedliches neues Jahr! :-)
    Ganz liebe Grüße
    Nadja
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen