Samstag, 5. Dezember 2015

Wochenglück


Den ganzen November habe ich darauf hingearbeitet. Ich habe die verschiedenen Schnitte ausprobiert und ich war immer immer unzufrieden. Am Ende konnten meine Kinder und auch mein Mann das Wort Sternenkissen nicht mehr hören. Ich wollte halt ein besonderes, aber leicht nachzuarbeitendes  Sternenkissen anbieten, wenn ich Kreativblog des Monats Dezember im snaply Magazin werden. Und am Ende hat es ja auch geklappt. Plötzlich war glasklar, wie ich den Stern am besten herstelle.... und wer Lust hat, nachzulesen oder vielleicht sogar nachzuarbeiten, der husche mal eben schnell zum snaply Magazin.

Ein kleines Geheimnis sei bei dieser Gelegenheit noch verraten. Das Füllmaterial ist nicht gewöhnliches Füllmaterial, sondern es sind alte T-Shirts. So wird der Stern zwar schwerer, aber behält seine Form.
Ansonsten war es eine  Woche voller Lieder, wie ihr in meinem Blogpost vom Mittwoch nachlesen könnt, eine Woche weihnachtlicher Basteleien und auch der ersten vorweihnachtlichen Feiern... Nikolaus steht schließlich vor der Tür.
Das jüngste Kind war übrigens von den Lichtern, die ihr oben sehen könnt, so angetan, dass sie sie beständig davon zog, sobald ich sie auf den Tisch stellte, um sie fotografieren zu können. Und die großen Kinder haben mit Freude die ersten Lichter in den Schalen entzündet  (deshalb die Wachsflecken). Ich für meinen Teil werde die Lichter nutzen, um sie mit Plätzchen zu füllen. Vanillekipferl zum Beispiel ... wie gesagt: bald ist Nikolaus!

verlinkt mit Fräulein Ordnung 

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne kreative Woche liegt hinter Dir, Denise! Ich bin immer noch begeistert, dass Du im Snaply-Magazin Blog des Monats geworden bist.. wohlverdient.. will ich meinen ;)) Bei Deinen wunderbaren Ideen wirklich kein Wunder.. auch Deine Wachsdochte (die man ja auch bei den Naturkindern !! bewundern durfte) sind einfach spitze. Liebste Grüße und einen feinen Nikolausabend mit leuchtenden Kinderaugen, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole, wie froh ich bin, wenn du mich besuchst :) deine Worte sind immer so sehr warm und wohl gemeint, dass mir mein Herz aufgeht vor Freude! Hab vielen vielen Dank!! auch euch einen schönen Nikolaus! Und allerliebste Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Das Tüfteln hat sich gelohnt. Die Kissen sind ja grandios. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen