Samstag, 7. November 2015

Wochenrückblick

Die erste Woche nach den Ferien! Wir mussten uns wieder an das frühe Aufstehen, an das Hausaufgaben Machen, an die langen Tage gewöhnen. Aber alles hat sich doch schneller wieder eingefunden, als erwartet. Sogar das kleinste Kind kam recht schnell wieder in ihren "Schulrhythmus".

Für mich war es eine arbeitsintensive Woche. Ich habe angefangen, an neuen Projekten zu arbeiten.


war mit dem jüngsten Kind jeden Morgen unterwegs und habe die fantastischsten alten Lampen gesehen - wie diese hier.

Lavendel haben wir im Garten gepflückt... daraus soll für Weihnachten das eine oder andere Geschenk werden.

Für heute dürfen die Kinder filzen und ich.... ich ....
Nach einer solchen Woche mache ich mich manchmal auf zu einem kleinen feinen Termin beim Friseur.... also entschuldigt mich. Ich habe einen Termin für eine halbe Stunde Auszeit!

verlinkt mit Fräulein Ordnung 

Kommentare:

  1. Eine halbe Stunde. Du Arme. Hoffentlich genießt du sie dafür mit allen Sinnen. Ich liebe deine Tisch-Ein-Blicke und bin gespannt auf deine neuen kreativen Projekte. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn es vier Amseln sind, liebe Denise, kam mir direkt das Gedicht "Die drei Spatzen" von Herrn Morgenstern in den Sinn... voll niedllich!! "und mitten drin der freche Hans".. grins breit!! Ich bin gespannt was uns noch erwartet ;)) Herzlichst, Nicole (die auch mal zum Frisuer müsste ;))

    AntwortenLöschen