creadienstag - und was machen wir aus den Orangenschalen???



Gestern habe ich euch mein Rezept für Mandarinen/Ingwer Marmelade gezeigt. Und ich gebe zu, die Überraschung heute ist eigentlich keine mehr. ... wie hat fraufrieda aka Nicole schon bemerkt: da könnte man prima...

ja und Recht hat sie! OBWOHL.. es sind keine klassischen Teelichthalter, die ich heute zeigen möchte. Das wäre sicher auch einen fantastische Idee. Einfach Teelicht in das ausgehölte Mandarinen Mäntelchen und fertig. Nein. Wir haben diese Mäntelchen als neue Hülle für Kerzenwachs genommen.

Sprich bei uns wurden gestern Kerzen gegossen. Mandarinen Kerzen. Mit einem einfachen Docht aus fester Schnur.

Sie riechen so fein, diese Mandarinenkerzen. Schließlich duften sie schon ohne Kerze gut, aber mit ein wenig Orangenöl angereichertem Wachs sind diese kleinen, feinen Kerzen genau das, was meine Sinne brauchen! SONNE! SONNE überall!

lasst euch inspirieren..... denn diese fantastischen kleinen Kerzen sind wunderbare Geschenke für alle Liebhaber des Selbstgemachten.

und so die Mandarinen Kerzen -#tutorial:

erst die Mandarinen aushöhlen. Das Fruchtfleisch nicht wegschmeißen, sondern zum Beispiel für Nachtisch, Kompott, Kuchen, Marmelade oder oder verwenden! Kerzenwachs in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. In das geschmolzene Wachs die feste Schnur für wenige Minuten schwimmen lassen. Heraus nehmen und auf einer Zeitung auskühlen lassen. Nun den Docht um einen Zahnstocher wickeln und ihn im Mandarinenmäntelchen versenken. Am Boden den Docht mit einem zweiten Zahnstocher vorsichtig in das Mäntelchen drücken. Das Wachs eingießen. Sobald der Wachs aushärtet den zweiten Zahnstocher entfernen.
Fertig!

verlinkt mit creadienstag

Kommentare

  1. Sehr weihnachtlich sind deine Kerzen. Und ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, die Dochte einfach selber zu machen. Danke für die Anregung! LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, Sonne und Duft und goldenes Licht - alles kann man in diesen düsteren Zeiten sehr wohl brauchen. Eine wunderbare Seelenbalsam-Idee!
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  3. Ihr habt Kerzen gegossen, Denise!! Ooohh.. wie schön!! Es muss herrlich bei Euch duften.. was für eine schöne Werkelei!! Was nimmst Du denn als Docht, Denise! Ich habe bisher immer Dochte gekauft (ganz schön teuer.. seufz!) Geht das auch anders? Mit fester Schnur, sagst Du? Paketschnur, oder welches Garn benutzt Ihr? Wunderschön sehen sie aus, Eure Mandarinenkerzen!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole, ich benutze gerne Paketschnur oder festes Haushaltsgarn, was gerade im Lärchen im Ort verfügbar ist :)
    sei lieb gegrüßt!
    Denise

    AntwortenLöschen
  5. So eine schöne, stimmungsvolle Idee, und bestimmt ein tolles Weihnachtsgeschenk! Vielelicht hast Du ja Lust, Deine Idee auf unserer Linkpüarty zu teilen?
    Ich würde mich sehr freuen!
    F2
    http://www.fuchsgestreift.blogspot.de/2015/10/link-party-zum-thema-weihnachtsgeschenke.html

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, liebe Denise. ich kann mir genau vorstellen wie gut es bei euch duftet!! Ich habe bei unseren Schalen nur kleinen Teelichter drin stehen. Aber so richtig mit Kerzen gießen, das ist schon was! Sehr toll. Und Dankecshön für den Hinweis mit der Paketschnur!! :-)
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen