Samstag, 31. Oktober 2015

Wochenrückblick - my week

Vollmond war die Woche. Und was für einer! Schwer golden hing er über dem Spielplatz. Die Kinder und ich waren vollkommen in Trance, fuhren sogar auf die Höhe, um dem Aufgang des riesigen gelben Lichts am Himmel vollkommen zu verfallen. Das kleinste Kind war komplett aus den Socken. Seither ist jedes Licht in der Nacht (Lampen, Autoscheinwerfer....)  - der MOND.

Wir haben gebastelt. Wir haben gebastelt. Wir haben.... nun ja... gebastelt. Es war, als hätte der heraufziehende Nebel in den Morgenstunden kreatives Potenzial mit sich gebracht.
Sobald die Sonne dann da war, gab es selbstverständlich kein Halten mehr... Raus nur raus... immer und immer wieder. Sammeln. Blätter, Eicheln, Bucheckern, Moos, Quitten... Hauptsache auf dem Boden, umsonst und von niemanden beansprucht.
Für Allerheiligen habe ich ein kleines Gesteck für das Grab der lieben Oma gebastelt, während das älteste Kind fleißig Kartoffelpuffer ausbackte... ich hab noch nie so leckere Kartoffelpuffer gegessen... die kleineren den Tisch deckten und das kleinste Kind Getränke heranschleppte... pure Idylle für mein Herz!

verlinkt mit Fräulein Ordnung


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen