Dienstag, 6. Oktober 2015

creadienstag - Lichterschalen aus Knetmasse - so einfach und so schön

Es beginnt die Zeit der Dunkelheit. Deshalb brauchen wir Lichter. Warme Lichter. Letzte Woche hat Caro von Naturkinder schon ihre Lichter aus Filz gezeigt. Und ich mag Filzlaternen ja sehr sehr gerne. Auch weil sie so schön mit Kindern herzustellen sind. 

Knetmasse. Knetmasse selbsttrocknend ist für uns gerade in der kalten Jahreszeit, da man nicht einfach auf dem Hof nassfilzen kann, super. Denn die Überschwemmungen in der Küche mit dem kleinen Kind, das beständig hinein geht, weil es so schön nass ist, brauche ich nicht mehr. Deshalb ist Knetmasse für uns das Material der Wahl und mal ehrlich: ich mag das Keramik Feeling! 
Am großen Basteltisch stehen dann die Kinder drum herum und kneten und formen und plastizieren. Wer dann keine Lust mehr hat, der macht einfach keine Schalen mehr, sondern kleine Männchen oder Küken oder Tässchen für die Puppenstube. 

Das brauchen wir: 

  • Knetmasse selbsttrocknend
  • eine Form (Becher, Tasse..)
  • Speisestärke

Und so basteln wir die Lichterschalen:


wir nehmen die Form. schmieren sie mit Speisestärke ein. rollen aus der Knetmasse Schlangen. legen diese Schlangen um die Form herum. verschmieren die Schlangen miteinander. trocknen lassen. Abnehmen. Fertig. 
eine andere Möglichkeit ist der Fächeraufbau. am Boden wieder eine Schlangen zusammenrollen. Dann kleine Kugeln einrollen und mit dem Daumen platt drücken. so entstehen Fächer. diese Fächer werden dann einfach wie Schindeln aufgebaut. baut einfach weiter - bis die Schale so hoch ist, wie ihr sie haben möchtet. 

verlinkt mit creadienstag

Kommentare:

  1. Das ist ja eine ganz niedliche Idee, die merke ich mir für unsere Kinder-Bastel-Stunde. Danke für´s Teilen. Herzliche Grüße, Jule vom Crafty Neighbours Club

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    das gefällt mir sehr sehr gut und ist eine wundervolle Idee.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Zauberhafte kleine Lichterschalen, liebe Denise! Heute steht ein Regentag ins Haus und Knetmasse haben wir auch noch.. wer weiß?? Vielleicht steht bei uns am Ende des Tages auch ein helles Licht im Fenster ;)) Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ja, einfach und soooooo schön!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine hübsche Idee liebe Denise! Die Schalen sehen wirklich schön aus und passen perfekt in die dunklere Jahreszeit! Und so einfach umzusetzen - Dankeschön für die Inspiration :)
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  6. Eine feine Idee! Und sicher kann man es auch mit den Kleinen schön umsetzen.
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Denise,

    das ist eine tolle Idee, die werde ich mir für unsere nächste Bastelstunde mit meinen Jungs merken. Diese Knete hatte ich zuletzt als Kind...

    Danke für Deine herzlichen Grüße auf meinem Blog, freut mich sehr, dass Dir Minou so gut gefällt. :-)

    Ganz liebe Grüße zurück,
    Jenny

    AntwortenLöschen