Samstag, 6. Juni 2015

Wochenglück Rückblick


Heute Nacht hat es hier ein Gewitter gegeben - spektakulär! Ich liebe diese Gewitter. Sie sind so elementar. Zuerst war der Mond blutrot, dann verschwunden und dann kamen die Blitze wie in Wellen - dann der Regen wie in Wellen. Faszinierend!

Faszinierend finde ich auch immer wieder, dass die Kinder davon nichts mitbekommen. Sie schlafen weiter und hören nichts. Dafür sehen sie kleine grüne Erdbeeren, von denen ich noch nichts mitbekommen habe. Egal wie oft ich in der letzten Zeit nach den Lieblingsfrüchten Ausschau hielt, gesehen habe ich nur die weißen Blüten. Die Kinder kamen in dieser Woche und zeigten mir die ersten kleinen grünen Beeren. Jetzt dauert es nicht mehr lange und ich sehe die Mädchen am Boden kauern und schmatzen. Himmlisch!

Und Wasser, Wasser hat uns in dieser Woche sehr sehr glücklich gemacht. Besonders das jüngste Kind. Sie dackelt mit der Gießkanne über den Hof und macht erst die Pflanzen und danach gerne sich selbst nass.

In den wenigen Regenpausen oder frühen Morgenstunden basteln unsere Kinder jetzt ihre eigenen kleinen Püppchen mit Kleidern und Bettchen aus Erdbeerschalen. Pure Idylle  - bis das erste Kind die Spitze möchte, die es nur einmal gibt und die ist dann schon von einem anderen Kind verarbeitet...


Dann muss Essen her oder Abwechslung .... und ist das nicht genau das, was am Sommer so fantastisch ist? Einfach raus gehen können, einfach Erdbeeren naschen können, einfach gute Laune gratis mitbekommen.

und eure Woche?


verlinkt mit Fräulein Ordnung.

Kommentare:

  1. Da springt einem das Glück doch förmlich ins Gesicht. Vorfreude auf pralle, süße Erdbeeren, kleine Kinderbeinchen, die in die Welt hinausstiefeln, kreative Sprösslinge (okay, die üblichen Geschwisterstreitereien müssen auch in Glücks-Momenten sein...)... Wundervoll... LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe es aufs Erdbeerfeld zu gehen, da geht sogar mein großer Sohn mit! und die besten kommen nicht ins Körbchen, sondern gleich in den Mund! Lecker !! Einmal Erdbeeren satt! Einmal frische Marmelade und der Rest wird zermust eingefroren :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich so idyllisch an bei Dir! So wie Deine Kinder basteln, hab ich auch früher mit meiner Oma gebastelt und gewerkelt! Herrlich diese Kindheitserinnerungen! Hab ein schönes Wochenende mit Deinen Lieben, liebste Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Faszinierend finde ich dein Erdbeerbild.
    Und ebendso gute Laune macht dein letzter Satz. Ja, so ist er der Sommer.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen