Dienstag, 23. Juni 2015

Erdbeerkette - kleines, feines #DIY


Aus Filz natürlich. Ich habe die Erdbeeren und Erbeerblütchen mit der Nadel trocken gefilzt. Es ist ja so schnell eine feine kleine Kinderkette gebastelt.


Natürlich könnte ich die einzelnen Teile auch an meinen Jahreszeitenkranz hängen und vielleicht werde ich das auch noch machen. Die Küche sieht ja doch ein wenig traurig aus - so ohne Sonne...


Für meine kleine feine Erdbeerkette braucht ihr Basteldraht, roten, grünen und weißen Nadelfilz, eine Filznadel der Stärke 3, Basteldraht und ein wenig Übung.

Umwickelt zunächst den 4 cm langen Basteldraht mit hellgrüner Nadelfilzwolle. Formt dann eine lockere Pyramide aus roter Nadelfilzwolle und legt ihn um das untere Ende eures grünen Drahtes. Beides zusammenfilzen. Verzieren und fertig. ...

verlinkt mit creadienstag...

Kommentare:

  1. Liebe Denise,
    die kleinen Erdbeeren sind ja toll geworden! Da wünscht man sich doch fast etwas Filz her zum Ausprobieren!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Niedlich sind sie, deine kleinen Früchte... Vielleicht solltest du bei der beerigen Sommerpost mitmachen? LG mila

    AntwortenLöschen
  3. Wie herzig ist das denn, bitteschön!? Was für eine süße kleine Kinderkette, liebe Denise!! Zuckersüß! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Die sind richtig niedlich diese süßen, kleinen Erdbeeren.
    Ich bin vollkommen unbegabt für so etwas. Aber ich freue mich umso mehr sie hier zu betrachten.


    Liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen