Montag, 6. April 2015

monday recipe - Quittenmarmelade Blätterteigstange


Mmmhhh das duftet! Quittenmarmelade in Blätterteigstangen. Nach einem Spaziergang an der frischen, aber launigen Aprilluft war der Blätterteig im Kühlschrank die richtige Basis. Aber womit füllen?

Zu Kaffee oder Tee und gerne auch zu Kakao serviere ich süße Kleinigkeiten. Kleine Pasteten oder kleines Gebäck. In diesem Fall sind es kleine Stangen. Blätterteigstangen.  Ich habe einen frischen Blätterteig mit ordentlich Quittenmarmelade bestrichen. Dann den Blätterteig in Streifen geschnitten - 3 cm breit.

Dann werden die Streifen in sich verdreht und ab in den Ofen bei 180 Grad für 15 Minuten. Mmmmhhhh lecker!

ab damit zum sweet treat

1 Kommentar:

  1. Liebe Denise,
    hmm, wie lecker! Das klingt ja toll und Blätterteiggebäck geht immer so schön schnell - perfekt für Spontanbesuch!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen