Dienstag, 21. April 2015

creadienstag im Zeichen des Herzens


Der Frühling und die Herzen - sie gehören einfach zusammen. Es riecht nach Liebe! Daran sind die vielen Blüten schuld, die so süß duften. Hach - da geht das Herz einfach auf. Kein Wunder, dass der Frühling die Zeit für Hochzeiten ist. Und auch der Muttertag liegt nicht umsonst in dieser Zeit, die so manche magischen Momente bereit hält.

Eine Hochzeit und ein Wunsch nach einem besonderen Geschenk brachte mich auf den Gedanken für diese Teebeutel. Sie sind so einfach und schnell zu machen. Und sie haben so eine besondere Note - allein der DUFT!!


was braucht ihr:

sterile Kompressen aus dem Drogeriemarkt
Zwirnsfaden
guten Tee
buntes Papier
Kleber

und so werden die Teebeutel gemacht:

Eine sterile Kompresse in zwei Hälften schneiden. Eine der beiden Hälften vor sich ausbreiten. In der Mitte der Kompresse ein TL Teeblätter hineinlegen. Nun die Ecken der Kompresse über dem Tee zusammenführen und mit dem Zwirnsfaden zusammenbinden. Den Faden lang genug lassen, damit das Papierherz noch angeklebt werden kann. Papierherz 2x zuschneiden. Zwischen die beiden Papierherzen den Zwirn legen. Zusammenkleben. Fertig.

Eine Ehe sollte ja immer wie ein guter Tee sein. Genau die richtige Temperatur, genau richtig lange ziehen lassen. Dann ist der Tee sehr würzig am Anfang und schmeckt besonders lecker. Nachwürzen unbedingt möglich und immer nur in kleinen Schlucken schlüfen, dann verbrennt man sich nicht die Zunge und der Geschmack kommt besser raus und bleibt länger erhalten .. in diesem Sinne ein Hoch auf die EHE, ein Hoch auf Hochzeiten.

mein Lovetea für Hochzeiten, für Geburtstage oder auch gerne zum Muttertag wandert noch zum creadienstag ... und zur Herzensangelegenheit

Kommentare:

  1. Super Idee! Darauf wäre ich nie gekommen, muss ich unbedingt ausprobieren :)
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee! Danke für die Anleitung.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Idee !
    Ich würde mich freuen, wenn du sie bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich herzallerliebste Idee. Danke fürs Teilen! Wer ich mir merken!

    AntwortenLöschen
  5. Mein Kleiner Sohn (2,5 Jahre) wollte spontan auf dieses Bild beim Creadienstag. Ich finde, er hat eine tolle Wahl getroffen! Super Idee :)

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee, liebe Denise! Muss ich mir merken, wenn wir unsere Pfeffeminze ernten und trocknen. Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr süße Idee!
    Vielen Dank fürs zeigen :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Denise,
    eine tolle Geschenkidee und so schön, deine Worte dazu!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. eine entzückende idee. mit kompresse! so naheliegend, so einfach, so gut.

    AntwortenLöschen
  10. Wundervoll! Grade hatte ich zufällig in einer uralten Bastelbeilage von den Kompressen-Teebeuteln gelesen. Aber dein Herzanhänger macht sie wirklich 'rund' :-)
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  11. was für eine liebevolle Idee !
    einfach und hübsch anzuschauen

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen