Freitag, 10. April 2015

crafting friday - Tapete mit Masking Tape


Eine Wand weiß und schon lange ohne Freunde. Den ganzen Winter habe ich darüber nachgedacht, was ich mit dieser Wand mache. Eine Tapete war mir ins Augen gerückt - aus den 1950er Jahren. Aber ach, was war die teuer. Ne, bei aller Liebe. Aber andere Tapete wollte mich einfach nicht glücklich machen.

Nun kam ein Einkauf und eine Rolle bunter Klebestreifen. Und plötzlich sah ich vor meinem Auge all die herrlichen Projekte mit masking tapes und langweiligen, weißen Wänden. Die richtige Farbe war schnell gefunden. Die Wand sauber und trocken gewischt, das Baby zum Schlafen gelegt, die Leiter aus dem Keller geholt und schon ging es los. Innerhalb einer viertel Stunde hatte ich alle plus-Zeichen an der Wand.

Noch schnell eine Ampel gebastelt. Dazu Baumwollgarn verknoten, mit einer alten Aussenlampe versehen. Weiße Traubenhyazinthen runden das Bild ab. .. jetzt träume ich von Ringelblumen im Sommer. Und mal sehen, wenn die jetzt nicht mehr ganz so weiße Wand mit den plus-Zeichen langweilig ist, mach ich die plus-Zeichen einfach wieder ab und denke mir was neues aus.

Und weil ich mich über meine neue Wand so sehr freue, nimmt sie heute einfach auch mal am Freutag teil... und am Deko Donnerstag von Lady Stil 

Kommentare:

  1. Das sieht richtig cool aus!
    Und viel Zeitaufwendiger aus als "nur eine viertel stunde" ;-)

    Einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen
  2. Lustig - genau vor dem gleichen Problem stand ich auch diese Woche. Weiße Wand - furchtbar. Lustig deshalb, weil ich auch zu Washi-Tape gegriffen hab - guck mal hier. Es ist interessant zu sehen, wie vielfältig die Ideen beim gleichen Projekt sein können. Mag dein Kreuzmuster sehr gerne!

    Wünsch dir ein fröhliches Wochenende!

    Es grüßt,
    die Mimi

    AntwortenLöschen
  3. Haha - das ist witzig und sieht super aus. Und wenn Dir nach einem anderen Muster ist, gehts schnell. ;) Gerade dieses schlichte, an Kacheln erinnernde Kreuzmuster gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Denise,
    wie schön! Wer hätte gedacht, dass man mit Masking Tape so einfach einen völlig neuen Wandlook erzielen kann? Auch mit den hängenden Blumen sieht es toll aus!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Nur 15 Minuten? Du bist ja schnell wie der Blitz. Sieht aber super aus!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen