Freitag, 24. April 2015

crafting friday - Etagere


Heute ist ein wunderschöner Tag und es ist - wie die fleißigen Leser meines Blogs wissen - das Wochenende vor einer Hochzeit. Sehr natürlich soll es zugehen. Und das liegt mir sehr. Viel recyceltes soll genutzt werden. Auch das ist ganz meins. Alles gute Dinge!

Für die reich geschmückte Festtafel soll es kleine Etageren geben, auf denen Obst oder Küchlein liegen sollen. Was liegt da näher, als all die verbrauchten und nur einmal in Aktion gewesenen Verpackungen der Warenhäuser zu nutzen, die uns Kleidung liefern? Erkennt ihr, welches Warenhaus mich beliefert?

Der Anleitung folgend schneidet ihr zwei Teile aus der Pappe. Dann steckt ihr sie ineinander. Fertig! Mit einem Feuchttuch noch schnell möglichen Schmutz beseitigen... und dann können diese Tortenhalter oder Etageren auch schon genutzt werden. Schneller geht kaum noch und billiger auch nicht. Das beste aber ist, ihr könnt die Etageren auseinander nehmen, wenn sie nicht allzu sehr verschmutzt worden sind und wieder verwenden. Denn der nächste Geburtstag kommt bestimmt.

... verlinkt wird mein Beitrag auch mit dem Freutag .... schließlich gibt es eine Menge zu freuen an einem solchen Tag! ... und verlinkt mit dem Deko Donnerstag von Lady Stil

1 Kommentar:

  1. Was für eine tolle Idee. Aber das Warenhaus bleibt mir verborgen. Ist ja aber auch nicht wichtig. Die Idee und Umsetzung sind jedenfalls so toll. Lg maika

    AntwortenLöschen