Samstag, 24. Januar 2015

Wochen (Glück) Rückblick und Samstagskaffee

Es war eine aufregende Woche - voller Neuerungen. Ich bin meiner "Lieblingsbeschäftigung" nachgegangen: "Taxi Mama". Dabei sollte man meinen, dass das öffentliche Netz hervorragend ausgebaut ist?! Dafür aber gab es große Lichter für die Kinder und das bedeutet gute Dinge für die Kinder. Wir werden sehen, was daraus wird. Aber zurück zu mir - hust.

meine Krokusse fingen endlich an zu blühen


4 Kinder auf dem Weg zum Bäcker mit einer wunderschönen Überraschung: Blumen und Kaffee für Mutti (mein Herz) - natürlich ist das hier mein Samstagskaffee - wir sehen uns bei ninjasieben.


ein Turnkind, das bei einem Turnfest mitmachte und nun ja... glücklich und wieder nicht glücklich zurück kam. Aber - und das machte mich wirklich glücklich - ihr Unglück nicht groß werden ließ und sich statt dessen zum Malen an die Tafel begab und bald Gesellschaft hatte.

Und ja, das Basteln am Freitag hat mir großen Spaß gemacht. Herzblumen sind ja ganz meins. Sie schweben nun schon an drei Fenstern.


was andere Blogger glücklich machte, seht ihr wie immer beim Wochen(Glück)Rückblick des Fräulein' Ordnung.


Kommentare:

  1. Die Krokusse in den Gläsern sind so schön!
    Die hätte ich jetzt auch gerne hier stehen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist ja schön!!
    Deine Kleine hat ja schon eine der wichtigsten Lektionen erkannt, sich nicht runterziehen lassen, sondern die positiven Dinge sehen und ergreifen. Bewundernswert, da kann ich mir noch einiges abgucken :)
    Viele Grüße und einen entspannten Samstag,
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Da blüht es ja gerade ganz bunt bei dir zu Hause. Wie schön. Erfreu dich dran, tank Kraft für den Alltag und fürs Herumkutschieren. LG mila

    AntwortenLöschen
  4. Krokusse im Glas - was für eine hervorragende Idee! :)

    Ich bin zwar irgendwie froh darüber, dass es in Bremen nun doch noch geschneit hat und die Temperaturen mal ein paar Tage unter 0°C waren. Das braucht die Natur ja irgendwie. Aber ich hätte auch nix dagegen, wenn der Frühling bald kommt. :)

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  5. Bald gibts Krokusse auch im Garten. Ich freue mich drauf! lg Regula

    AntwortenLöschen