Montag ist Rezepte Tag - new recipe: poppy seed roll


Im Winter gehören warme Mohnschnecken zu den guten Dingen. Aus leckerem Hefeteig zusammengeknetet, werden die Mohnschnecken etwas ganz besonderes, wenn man der Mohnmischung eine Fingerspitze süßen Curry beimischt. Ich reduziere immer den Zucker, um dafür Kaffeesahne beizugeben, so wird aus einem einfachen Backwerk etwas besonderes.

Poppy seed roll is extra lovely in wintertime. I serve it warm with the very delicious vanilla milk from danmark. To make it extra extra special I put some sweet curry in the roll.

Aber der Reihe nach! Das sind die Zutaten:
für den Teig (the pastry)
1 Würfel frische Hefe (1 active dry yeast)
1 TL Zucker (1 teespoon sugar)
50 Gramm Zucker (50 gramm sugar)
1 kleines Päckchen Kaffeesahne (1small package coffee cream)
500 Gramm Mehl (500 gramm flour)
ca. 20 ml warme Milch (20ml warm milk)
1 Bio Ei Größe L (1 egg)

für die Mohnfüllung ( the filling)
ca. 20 Gramm fertiger Bio Mohn (20 gramm poppy seed)
1 Päckchen Sahne (1 package cream)
süßer Curry (sweet curry)
Sahne nach Bedarf (cream)
Kaffeesahne nach Bedarf (coffee cream)

Und jetzt ans Backen. (the baking)

Stellt die frische Hefe auf. Dazu den Hefewürfel zerbröseln, in eine Schüssel geben, 1TL Zucker drüber geben und mit 20 ml warmer Milch bedecken. Stehen lassen, bis es sich vergrößert hat. Dann das Mehl in eine andere Schüssel geben. Eine Mulde in der Mitte des Mehls anlegen. Den Hefesud eingeben. Das Mehl von den Seiten der Mulde auf die Hefe geben. 50 Gramm Zucker, die Kaffeesahne, das Ei und unter Umständen noch einmal 20 ml warme Milch auf den Teig geben. Ordentlich verkneten. Sofort auf einer bemehlten Fläche ausrollen, so dass ein Rechteck entsteht. Stehen lassen, damit sich der Hefeteig vergrößert.

In der Zwischenzeit die Mohnfüllung herstellen. Dazu den fertigen Bio Mohn in eine Schüssel geben.  Den Mohn mit Sahne und einer Messerspitze Curry verrühren. Zucker, Sahne und Kaffeesahne nach Bedarf hinzufügen.

Jetzt ist der Teig fertig. Die Mohnfüllung gleichmäßig auf den Teig schmieren. Den Teig einrollen (wie bei einer Biskuitrolle). Von dieser Rolle nun alle 3 cm eine "Schnecke" abschneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen. Nach 10 Minuten  alle Rollen mit ein wenig Kaffesahne bepinseln. Warm und mit dänischer Vanillesoße servieren. Guten Appetit.


Bring the ingredients together. Let the dough prove. Roll the pastry into a square. Now let the dough prove again. Start the filling. Bring all the ingredients together. Put the filling on the dough square. Start rolling the pastry in. When this is done, slide the roll every 3 cm. Bake it at 180 Grad for 30 minutes. After 10 minutes of baking cover the rolls with  coffee cream.

Nachtrag:
So und nun mal ganz schnell rüber damit zum Sweet Treat Sunday... auch wenn jetzt schon Mittwoch ist... wie das halt manchmal so ist!

Kommentare

  1. Wow, das sieht total klasse aus! Danke, dass Du beim Sweet Treat Sunday dabei warst :-)
    (Und sorry, dass ich erst jetzt kommentiere - wie das halt manchmal so ist... *lach*

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen