Freitag, 7. November 2014

Freitag ist Basteltag - let's do some crafting


Heute bastele ich Laternen. Die letzten für dieses Jahr. In Schule und Kindergarten wurde bereits vor Wochen mit dem Basteln der Laternen begonnen. St.Martin steht schließlich vor der Tür.

Wir gehen auch jedes Jahr mit großer Freude auf den Zug. Singen, Freunde treffen, im Dunkeln spazieren gehen und das Beste: das Feuer. Eine Laterne ist für die jüngste hier. Keine Sorge: ich werde sie halten. Aber leuchten soll es ja doch.

Ich habe  mich für den Marienkäfer entschieden. Und was soll ich sagen, eine Laterne selber basteln ist wirklich einfach. Kurze Anleitung zum Selberbasteln deshalb heute auf "Die guten Dinge".



Ihr braucht: zwei Bögen schwarzes Papier, zwei Bögen rotes Papier, weißes Transparentpapier, blaues Transparentpapier, blaues Papier, Draht und bunter Klebestreifen.

You will need: 2 sheets of black and red paper, 1 sheet of blue paper, white and blue translucent paper, wire and masking tape

Und so wird's gemacht: schneidet je zweimal den Kopf des Marienkäfers aus der schwarzen Pappe, danach zwei mal rote Flügel. In die roten Flügel werden 5 Löcher geschnitten. Alles zur Seite legen. Das blaue Transparentpapier so zuschneiden, dass zwei kleinere Dreiecke entstehen. Die Dreiecke zwischen die roten Flügel kleben, so dass ein kleines Schwänzchen entsteht. Nun das weiße Transparentpapier in Streifen über die Löcher in den Flügeln kleben. Die Flügel umdrehen. Wiederholen. Den Kopf des Marienkäfers am oberen Ende der roten Flügel kleben. Augen aufkleben. Um beide Seiten der Laterne zu verbinden, nehmt ihr einen DIN A4 langen ca. 10 cm breiten Streifen Papier. Klebt diesen als Halbkreis zwischen die Flügel. Zu guter Letzt den Draht durchziehen und mit masking Tape verzieren.

let's craft: First cut out the head of the ladybug (black paper). After that cut out the wings of the ladybug (red paper). Take the blue translucent paper. Cut a triangle out of it. Glue it between the wings. Cut 5 holes in the wings. Glue white translucent paper over it. Turn both wings. Glue the head of the ladybug on top of the wings. Bring both wings together by glueing a sheet of black paper between them. last not least the wire and the masking tape. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen