Dienstag, 18. November 2014

creadienstag


Der 1. Advent ist in greifbare Nähe gerückt. Zeit, an Post zu denken. Schnell und einfach sind die ganz kleinen, feinen Grüße an Neffen, Nichten, Onkel, Tanten oder auch Freunde. Alles, was es braucht sind zwei Kartons und Freude am Motivausschneiden.



Die Grußkarten zum Advent sind mein Beitrag zum creadienstag am 18.11.2014. Was andere Blogger erschaffen haben, seht ihr hier.

Kommentare:

  1. Jaaaa, es geht einfach nichts über selbstgebastelte Karten. Immer wieder schön.

    AntwortenLöschen
  2. Selbst gemachte Glückwunschkarten bringen immer Freude ins Haus !
    Schöne Grüße,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Das nenne ich richtige Weihnachtspost! Sehr hübsch und persönlich... Liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  4. ich glaube, so langsam sollte ich auch anfangen mit Karten-Basteln
    deine Tannen mag ich

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Uta, danke für das Kompliment! ich finde auch Rentiere oder Sterne sehr schön.. :)muss ich nur noch darüber nachdenken, wie man das umsetzen kann.
    herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  6. Überall so schöne Karten - ich muss dringenddringenddringend auch mal anfangen! Wie schnell das schon wieder geht mit diesem Dezember!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen