Freitag, 10. Oktober 2014

Freitag ist Basteltag: Scherenschnitt




Am Freitag - so kurz vor dem Wochenende - ist Basteltag. Zumindest hier bei diegutendinge.blogspot.com. So könnt ihr euch Anregungen für das Wochenende suchen. Gerade der Samstag Vormittag kann nämlich laaaang werden, wenn kleine Kinder plötzlich am heimischen Herd gestrandet sind. Und da in Kindergarten und Schule Vormittags auch gern gebastelt wird, wird bei uns zu Hause eben auch gebastelt. Das macht die Kinder froh und verschafft mir einen ruhigen Start ins Wochenende.

Beginnen möchte ich mit dem guten, alten Scherenschnitt. Scherenschnitte, die leicht sind, bekommen die Kinder ab 5 Jahren hin. Für alles was anspruchsvoller ist, braucht es schon Grundschulalter. Ich möchte euch heute einen Scherenschnitt vorstellen.

Den Kürbis

Anleitung Scherenschnitt Kürbis: Ihr brauch einen Bogen DIN A4 Bastelpapier Orange, einen Bogen DIN A4 Transparentpapier Orange, einen Bogen DIN A5 Grün Bastelpapier, einen Bogen DIN A5 Transparentpapier Dunkelgrün, Kleber, Schere, transparenten Klebestreifen.

Zeichnet den Kürbis der Bastelvorlage auf das orangene Bastelpapier. Schneidet die hellen Streifen der Bastelvorlage aus. Klebt das orangene Transparentpapier auf den gesamten Kürbis. Schneidet das überschüssige Transparentpapier sorgfältig ab. Nun nehmt die Bastelvorlage für das Blatt. Malt sie auf das grüne Bastelpapier. Schneidet die Formen in der Mitte aus. Hinterklebt sie mit Transparentpapier. Klebt das Blatt auf den Kürbis. Lasst alles trocknen und ab ans Fenster mit transparentem Klebestreifen.

Bastelvorlagen Kürbis



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen